Future e.V. "Anerkannter freier Träger der Jugendhilfe" Zum Freibad 2, 15537 Erkner
Future e.V. "Anerkannter freier Träger der Jugendhilfe"Zum Freibad 2, 15537 Erkner

Eltern-KindZentrum-Erkner

Eltern-Kindzentrum

Da das Eltern-KindZentrum-Erkner in den Räumen unseres Hortes angesiedelt ist, liegt es nicht nur zentral, sondern ist damit auch gut erreichbar. 

Unser Eltern-KindZentrum startete am 01.01.2016. Seit dem 7. September 2015 gibt es schon, das im Nachgang beschriebene, Angebot unseres Generationen Cafe. Wir nutzten dieses Angebot um unser Eltern-KindZentrum aufzubauen und bekannt zu machen. Das Generationen Cafe wird nun als  Angebot unter der Federführung des Eltern-KindZentrum fortgeführt.

Ganz allgemein soll Familien ein niederschwelliger Zugang zu verschiedensten Angeboten ermöglicht werden, die sich an den Wünschen und Bedürfnissen derselbigen orientieren. Ausgehend von dem Brandenburger Landesprogramm soll mit Hilfe der Angebote in unserem Eltern-Kind-Zentrum die Erziehungskompetenz der Eltern, Selbsthilfepotenziale und Eigenverantwortung gestärkt werden.

Das Eltern-KindZentrum-Erkner soll sich zu einem zentralen Ort für Familien, zu einer Begegnungsstätte im Sozialraum Erkner und zum Zentrum des Gemeinwesens entwickeln. Es soll unter anderem auch als Präventivangebot fungieren, um Problemen frühzeitig zu begegnen und lösungsorientierte Ansätze zu entwickeln.

Bitte informieren sie sich über Angebote und Leistungen über die Homepage.

www.eltern-kindzentrum-erkner.de

Generationen Cafe Erkner

In den vom Hort des Trägers genutzten Räumen mit baulicher Anbindung an die städtische Grundschule wird ein wöchentliches GenerationenCafé angeboten. Während sich Senioren des DRKGroßelterndienstes um die liebevolle Beschäftigung der Kinder kümmern, können Eltern bei einem Kaffee zwanglos ins Gespräch kommen. Einstieg ist jede Woche ein anderes Bildungsangebot, welches den Wünschen der teilnehmenden Eltern und Großeltern zeitnah entspricht.  Zu den gewünschten Bildungsangeboten zählen u.a. Informationen von einer Hebamme, dem Kinderarzt, vom Jugendamt, Erziehungs- und Schwangerschaftsberatung, über Schule und Kita, gesunde Ernährung, Handarbeit und Logopädie. Die betreuenden Großeltern vermitteln den Kindern darüber hinaus spielerisch ihre Erfahrungen. Sie selbst profitieren durch Einblick ins Leben der Kinder. Eltern können im Café einen Kontakt zu den auch als Babysitter tätigen Senioren aufbauen. Bei Bedarf werden sie auf die dadurch vertrauten Leistungen des DRK-Großelterndienstes zugreifen. Das Interesse von Großeltern und Bildungsanbietern am Café sind groß. Zahlreiche Familien haben sich zur Informationen über die Bündnisangebote registriert.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unseren Angeboten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Ihre Ansprechpartnerin für das Eltern-KindZentrum und auch für das Generationen Cafe Erkner               ist Katrin Elsner.

www.eltern-kindzentrum-erkner.de

Tel. und Fax. 03362 88 99 702

mail. katrin.elsner@eltern-kindzentrum-erkner.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Seite wurde von den Jugendclubbesuchern und den Mitarbeitern erstellt