Future e.V. "Anerkannter freier Träger der Jugendhilfe" Zum Freibad 2, 15537 Erkner
Future e.V. "Anerkannter freier Träger der Jugendhilfe"Zum Freibad 2, 15537 Erkner

Fallübergreifende Gruppenangebote

Anti-Aggressivitäts-Training  / Coolnestraining (AAT / CT)

In dem Projekt sollen insbesondere Kinder, Jugendliche und junge Volljährige erreicht werden, die mehrfach durch aggressives Verhalten in Erscheinung getreten sind bzw. zu Gewalttaten neigen und eine diesbezügliche strafrechtliche Konsequenz zu erwarten haben.

Es gelten KJHG § 7, 1 Ziffer 1-4.

Grundlegende Voraussetzung ist ebenso ein Mindestmaß an intellektueller Verarbeitungsfähigkeit, um dem Kurs kognitiv folgen zu können.

Explizite Ausschlusskriterien sind nicht gegeben.

Soziales Kompetenztraining (SKT)

"Mit Mut und Freude überwindest du jedes HInderniss."

Eines der wichtigsten Entwicklungsaufgaben im Kindes- und Jugendalter ist die Fähigkeit, adäquat Kontakte zu gestalten, hierfür die Gefühle, Wünsche und Bedürfnisse anderer wahrzunehmen sowie die eigenen zu berücksichtigen. Weisen Kinder oder Jugendliche in diesen sozialen Kompetenzen einen Mangel auf, führt das zu verschiedenen Verhaltensauf-fälligkeiten und psychischen Störungen und die Bewältigung dem Alter entsprechender sozialer Entwicklungsaufgaben ist nicht mehr gewährleistet. Diese beeinträchtigte Entwick-lung, mit dementsprechenden negativem Selbstkonzept, stellt einen Risikofaktor für internalisierendes (z.B. soziale Ängstlichkeit) oder externalisierendes (z.B. Aggressivität) Verhalten dar. Die Kinder und Jugendlichen können mit diesem Hintergrund kein situationsangemessenes und differenziertes Verhaltensrepertoire entwickeln.

Folgen dieser Defizite und Störungen der Kinder und Jugendlichen sind entstehende negative Kreisläufe, die ihren Ausdruck in Schulverweigerung, Isolation und devianten Verhalten finden und ihre Zukunftsperspektiven einschränken können.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und informieren Sie sich näher zu unseren Angeboten. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Ihr Ansprechpartner für das AAT ist Falk Urzynicok

Ihre Ansprechpartnerin für das SKT ist Anna Becker

Keine festen Öffnungszeiten. / Gespräche nur nach telefonischer Voranmeldung

Tel. und Fax: 03362 27642 / Bitte nutzen Sie den angeschlossenen AB / Wir rufen garantiert zurück.

Oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Seite wurde von den Jugendclubbesuchern und den Mitarbeitern erstellt